Angebote zu "Gast" (11 Treffer)

Kategorien

Shops

Mr. Bean - The Exciting Escapades (DVD)
8,76 € *
zzgl. 8,00 € Versand

Tollpatschig wie kein Zweiter stolpert Mr. Bean über die Tücken des Alltags und amüsiert uns mit seinen kleinen Katastrophen. Dank feinstem britischem Humor und Rowan Atkinson in der Rolle seines Lebens bleibt kein Auge trocken. Erleben Sie Mr. Beans wunderbare Mischung aus Spaß und Desaster! Mr. Bean reist wieder Ich reise ungern, weil ich dann immer die schrägsten Typen treffe. Neulich war ich mit meinem Auto unterwegs und fand einen Passanten, der einen Herzinfarkt hatte. Letzte Woche verreiste ich mit vollem Koffer per Bahn - und wäre fast aus dem Zugabteil gefallen, weil dieser andere Reisende ständig so laut gelacht hat! Als es dann im Flugzeug weiterging, saß ich direkt neben einem Jungen, der ganz grün im Gesicht war ... Fröhliche Weihnachten Für mich ist Weihnachten die fröhlichste Zeit des Jahres! Leider verstehen einige überhaupt keinen Spaß: Wenn ich nur an die Kaufhausmitarbeiter denke. Oder die Blaskapelle auf dem Markt. Ich hab mir die gute Laune von denen aber nicht verderben lassen und ein tolles Fest erlebt - mit Geschenken für mich selbst, meinem Teddy und Irma, die bei mir Truthahn essen durfte ... Gast auf Zimmer 426 Manchen Menschen kann man es nie recht machen. Das letzte Wochenende wollte ich in einem Hotel verbringen - und bekam sofort Ärger mit dem Chef des Hauses. Dabei hatte ich mein Zimmer lediglich etwas wohnlicher gemacht. Hat man mir diese Anstrengung gedankt? Nein. Zur Strafe wurde ich nackt aus meinem Zimmer gesperrt und musste meine Blöße mit unwürdiger Bekleidung bedecken ... Babysitter wider Willen Letztens fuhr ich zum Jahrmarkt und musste mich um ein fremdes Baby kümmern, das auf einmal an meinem Kofferraumgriff hing. Wie ich dem kleinen Frechdachs das Auto-Scooter-Fahren beigebracht habe und wie gekonnt ich seine miefigen Windeln wechselte - das soll mir erst mal jemand nachmachen! Schließlich fand das Baby doch noch zurück zu seiner Mutter ... Der Heimwerker Selbst ist der Mann! Nach einer viel zu kurzen Neujahrsparty habe ich Anfang Januar meine Wohnung renoviert. Mit einem genialen Trick war ich der Erste, der morgens ins Kaufhaus kam. Dann habe ich mir einen geräumigen Sessel gekauft und dazu noch Farbe, einen Besen und was man sonst noch zum Renovieren braucht. Und das alles habe ich auf dem Dach meines kleinen Wagens transportiert! Besonders stolz bin ich auf mein neues System zum Auftragen der Wandfarbe ...Darsteller:Chris Driscoll, Michael Fenton-Stevens, Robert Austin, Roger Sloman, Rowan Atkinson

Anbieter: Expert Technomarkt
Stand: 01.10.2020
Zum Angebot
Mr. Bean - The Exciting Escapades
10,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Tollpatschig wie kein Zweiter stolpert Mr. Bean über die Tücken des Alltags und amüsiert uns mit seinen kleinen Katastrophen. Dank feinstem britischem Humor und Rowan Atkinson in der Rolle seines Lebens bleibt kein Auge trocken.Erleben Sie Mr. Beans wunderbare Mischung aus Spaß und Desaster!Mr. Bean reist wiederIch reise ungern, weil ich dann immer die schrägsten Typen treffe. Neulich war ich mit meinem Auto unterwegs und fand einen Passanten, der einen Herzinfarkt hatte. Letzte Woche verreiste ich mit vollem Koffer per Bahn - und wäre fast aus dem Zugabteil gefallen, weil dieser andere Reisende ständig so laut gelacht hat! Als es dann im Flugzeug weiterging, saß ich direkt neben einem Jungen, der ganz grün im Gesicht war ...Fröhliche WeihnachtenFür mich ist Weihnachten die fröhlichste Zeit des Jahres! Leider verstehen einige überhaupt keinen Spaß: Wenn ich nur an die Kaufhausmitarbeiter denke. Oder die Blaskapelle auf dem Markt. Ich hab mir die gute Laune von denen aber nicht verderben lassen und ein tolles Fest erlebt - mit Geschenken für mich selbst, meinem Teddy und Irma, die bei mir Truthahn essen durfte ...Gast auf Zimmer 426Manchen Menschen kann man es nie recht machen. Das letzte Wochenende wollte ich in einem Hotel verbringen - und bekam sofort Ärger mit dem Chef des Hauses. Dabei hatte ich mein Zimmer lediglich etwas wohnlicher gemacht. Hat man mir diese Anstrengung gedankt? Nein. Zur Strafe wurde ich nackt aus meinem Zimmer gesperrt und musste meine Blöße mit unwürdiger Bekleidung bedecken ...Babysitter wider WillenLetztens fuhr ich zum Jahrmarkt und musste mich um ein fremdes Baby kümmern, das auf einmal an meinem Kofferraumgriff hing. Wie ich dem kleinen Frechdachs das Auto-Scooter-Fahren beigebracht habe und wie gekonnt ich seine miefigen Windeln wechselte - das soll mir erst mal jemand nachmachen! Schließlich fand das Baby doch noch zurück zu seiner Mutter ...Der HeimwerkerSelbst ist der Mann! Nach einer viel zu kurzen Neujahrsparty habe ich Anfang Januar meine Wohnung renoviert. Mit einem genialen Trick war ich der Erste, der morgens ins Kaufhaus kam. Dann habe ich mir einen geräumigen Sessel gekauft und dazu noch Farbe, einen Besen und was man sonst noch zum Renovieren braucht. Und das alles habe ich auf dem Dach meines kleinen Wagens transportiert! Besonders stolz bin ich auf mein neues System zum Auftragen der Wandfarbe ..

Anbieter: buecher
Stand: 01.10.2020
Zum Angebot
Mr. Bean - The Exciting Escapades
10,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Tollpatschig wie kein Zweiter stolpert Mr. Bean über die Tücken des Alltags und amüsiert uns mit seinen kleinen Katastrophen. Dank feinstem britischem Humor und Rowan Atkinson in der Rolle seines Lebens bleibt kein Auge trocken.Erleben Sie Mr. Beans wunderbare Mischung aus Spaß und Desaster!Mr. Bean reist wiederIch reise ungern, weil ich dann immer die schrägsten Typen treffe. Neulich war ich mit meinem Auto unterwegs und fand einen Passanten, der einen Herzinfarkt hatte. Letzte Woche verreiste ich mit vollem Koffer per Bahn - und wäre fast aus dem Zugabteil gefallen, weil dieser andere Reisende ständig so laut gelacht hat! Als es dann im Flugzeug weiterging, saß ich direkt neben einem Jungen, der ganz grün im Gesicht war ...Fröhliche WeihnachtenFür mich ist Weihnachten die fröhlichste Zeit des Jahres! Leider verstehen einige überhaupt keinen Spaß: Wenn ich nur an die Kaufhausmitarbeiter denke. Oder die Blaskapelle auf dem Markt. Ich hab mir die gute Laune von denen aber nicht verderben lassen und ein tolles Fest erlebt - mit Geschenken für mich selbst, meinem Teddy und Irma, die bei mir Truthahn essen durfte ...Gast auf Zimmer 426Manchen Menschen kann man es nie recht machen. Das letzte Wochenende wollte ich in einem Hotel verbringen - und bekam sofort Ärger mit dem Chef des Hauses. Dabei hatte ich mein Zimmer lediglich etwas wohnlicher gemacht. Hat man mir diese Anstrengung gedankt? Nein. Zur Strafe wurde ich nackt aus meinem Zimmer gesperrt und musste meine Blöße mit unwürdiger Bekleidung bedecken ...Babysitter wider WillenLetztens fuhr ich zum Jahrmarkt und musste mich um ein fremdes Baby kümmern, das auf einmal an meinem Kofferraumgriff hing. Wie ich dem kleinen Frechdachs das Auto-Scooter-Fahren beigebracht habe und wie gekonnt ich seine miefigen Windeln wechselte - das soll mir erst mal jemand nachmachen! Schließlich fand das Baby doch noch zurück zu seiner Mutter ...Der HeimwerkerSelbst ist der Mann! Nach einer viel zu kurzen Neujahrsparty habe ich Anfang Januar meine Wohnung renoviert. Mit einem genialen Trick war ich der Erste, der morgens ins Kaufhaus kam. Dann habe ich mir einen geräumigen Sessel gekauft und dazu noch Farbe, einen Besen und was man sonst noch zum Renovieren braucht. Und das alles habe ich auf dem Dach meines kleinen Wagens transportiert! Besonders stolz bin ich auf mein neues System zum Auftragen der Wandfarbe ..

Anbieter: buecher
Stand: 01.10.2020
Zum Angebot
Mr. Bean - Die komplette TV-Serie / Volume 1-3
11,99 € *
zzgl. 3,00 € Versand

Disc 1 - Vol. 1: Episoden: 'Mr. Bean' Die Welt ist voller seltsamer Menschen - z. B. meinem Mitschüler beim Examen, der mir während der schriftlichen Prüfung nicht aus der Patsche helfen wollte. Dann ist da noch dieser Gaffer vom Strand: Ich wollte mir doch nur möglichst unauffällig meine Badehose anziehen! Den Vogel schoss dann aber der schräge Spinner in der Kirche ab - der hat mir damals die schöne Andacht verdorben ... 'Mr. Beans Ausflug in die feine Welt' Manche Tage sind wie verhext. Heute Morgen wollte ich mir bloß ein Kartoffelmesser ansehen - und dann ging auf einmal alles schief! Mittags feierte ich in einem Restaurant meinen Geburtstag. Alle waren sauer auf mich, obwohl ich nichts falsch gemacht habe! Am Abend war ich bei der Royal Film Premiere. Natürlich habe ich mich vorbildlich benommen - trotzdem habe ich in dem Kino jetzt Hausverbot ... 'Freizeitspaß mit Hindernissen' Manchmal glaube ich fast, dass ein Fluch auf mir liegt. Wenn ich z. B. an die Zahlschranke im Parkhaus denke, die sich letztens nicht öffnen lassen wollte! Oder an das Sprungbrett am Swimmingpool, das von unten gar nicht so hoch aussah! Selbst wenn ich mir im Park ein belegtes Brot zubereite, bin ich vom Pech verfolgt. Und gehe ich mal ins Kino, läuft natürlich der gruseligste Horrorfilm aller Zeiten ... 'Mr. Bean geht in die Stadt' Gestern war ein guter Tag: Zuerst habe ich mir einen Fernseher gekauft. Leider war es dann sehr anstrengend, die Fernsehantenne auszurichten. Im Park wurde mir meine Kamera geklaut, aber ich habe den Täter dann doch noch gestellt und überführt! Am Abend ging ich mit einer Freundin in den Phut Club aus, wo ich sie mit meinen perfekten Tanzkünsten beeindruckte ... 'Ärger ohne Ende' Wie gut, dass ich mir immer zu helfen weiß! Fast hätte ich meinen Zahnarzttermin verschlafen! Dann musste ich die Behandlung fast allein durchführen. Am Nachmittag half ich einem technisch unbegabten Knaben mit seinem funkgesteuerten Modell-Schiff. Seltsam nur, dass dieser Rollstuhl neben uns auf einmal von allein herumfuhr. Man muss nur seinen Verstand benutzen ... Disc 2 - Vol. 2: Episoden: 'Mr. Bean reist wieder' Ich reise ungern, weil ich dann immer die schrägsten Typen treffe. Neulich war ich mit meinem Auto unterwegs und fand einen Passanten, der einen Herzinfarkt hatte. Letzte Woche verreiste ich mit vollem Koffer per Bahn - und wäre fast aus dem Zugabteil gefallen, weil dieser andere Reisende ständig so laut gelacht hat! Als es dann im Flugzeug weiterging, saß ich direkt neben einem Jungen, der ganz grün im Gesicht war ... 'Fröhliche Weihnachten' Für mich ist Weihnachten die fröhlichste Zeit des Jahres! Leider verstehen einige überhaupt keinen Spaß: Wenn ich nur an die Kaufhausmitarbeiter denke. Oder die Blaskapelle auf dem Markt. Ich hab mir die gute Laune von denen aber nicht verderben lassen und ein tolles Fest erlebt - mit Geschenken für mich selbst, meinem Teddy und Irma, die bei mir Truthahn essen durfte ... 'Gast auf Zimmer 426' Manchen Menschen kann man es nie recht machen. Das letzte Wochenende wollte ich in einem Hotel verbringen - und bekam sofort Ärger mit dem Chef des Hauses. Dabei hatte ich mein Zimmer lediglich etwas wohnlicher gemacht. Hat man mir diese Anstrengung gedankt? Nein. Zur Strafe wurde ich nackt aus meinem Zimmer gesperrt und musste meine Blöße mit unwürdiger Bekleidung bedecken ... 'Babysitter wider Willen' Letztens fuhr ich zum Jahrmarkt und musste mich um ein fremdes Baby kümmern, das auf einmal an meinem Kofferraumgriff hing. Wie ich dem kleinen Frechdachs das Auto-Scooter-Fahren beigebracht habe und wie gekonnt ich seine miefigen Windeln wechselte - das soll mir erst mal jemand nachmachen! Schließlich fand das Baby doch noch zurück zu seiner Mutter ... 'Der Heimwerker' Selbst ist der Mann! Nach einer viel zu kurzen Neujahrsparty habe ich Anfang Januar meine Wohnung renoviert. Mit einem genialen Trick war ich der Erste, der morgens ins Kaufhaus kam. Dann habe ich mir einen geräumigen Sessel gekauft und dazu noch Farbe, einen Besen und was man sonst noch zum Renovieren braucht. Und das alles habe ich auf dem Dach meines kleinen Wagens transportiert! Besonders stolz bin ich auf mein neues System zum Auftragen der Wandfarbe ... Disc 3 - Vol. 3: 'Tag

Anbieter: Thalia AT
Stand: 01.10.2020
Zum Angebot
Mr. Bean Vol. 2 / Digital Remastered
9,99 € *
zzgl. 3,00 € Versand

Episoden: 'Mr. Bean reist wieder' Ich reise ungern, weil ich dann immer die schrägsten Typen treffe. Neulich war ich mit meinem Auto unterwegs und fand einen Passanten, der einen Herzinfarkt hatte. Letzte Woche verreiste ich mit vollem Koffer per Bahn - und wäre fast aus dem Zugabteil gefallen, weil dieser andere Reisende ständig so laut gelacht hat! Als es dann im Flugzeug weiterging, saß ich direkt neben einem Jungen, der ganz grün im Gesicht war ... 'Fröhliche Weihnachten' Für mich ist Weihnachten die fröhlichste Zeit des Jahres! Leider verstehen einige überhaupt keinen Spaß: Wenn ich nur an die Kaufhausmitarbeiter denke. Oder die Blaskapelle auf dem Markt. Ich hab mir die gute Laune von denen aber nicht verderben lassen und ein tolles Fest erlebt - mit Geschenken für mich selbst, meinem Teddy und Irma, die bei mir Truthahn essen durfte ... 'Gast auf Zimmer 426' Manchen Menschen kann man es nie recht machen. Das letzte Wochenende wollte ich in einem Hotel verbringen - und bekam sofort Ärger mit dem Chef des Hauses. Dabei hatte ich mein Zimmer lediglich etwas wohnlicher gemacht. Hat man mir diese Anstrengung gedankt? Nein. Zur Strafe wurde ich nackt aus meinem Zimmer gesperrt und musste meine Blöße mit unwürdiger Bekleidung bedecken ... 'Babysitter wider Willen' Letztens fuhr ich zum Jahrmarkt und musste mich um ein fremdes Baby kümmern, das auf einmal an meinem Kofferraumgriff hing. Wie ich dem kleinen Frechdachs das Auto-Scooter-Fahren beigebracht habe und wie gekonnt ich seine miefigen Windeln wechselte - das soll mir erst mal jemand nachmachen! Schließlich fand das Baby doch noch zurück zu seiner Mutter ... 'Der Heimwerker' Selbst ist der Mann! Nach einer viel zu kurzen Neujahrsparty habe ich Anfang Januar meine Wohnung renoviert. Mit einem genialen Trick war ich der Erste, der morgens ins Kaufhaus kam. Dann habe ich mir einen geräumigen Sessel gekauft und dazu noch Farbe, einen Besen und was man sonst noch zum Renovieren braucht. Und das alles habe ich auf dem Dach meines kleinen Wagens transportiert! Besonders stolz bin ich auf mein neues System zum Auftragen der Wandfarbe ...

Anbieter: Thalia AT
Stand: 01.10.2020
Zum Angebot
Mr. Bean - Die komplette TV-Serie / Volume 1-3
11,99 € *
zzgl. 3,00 € Versand

Disc 1 - Vol. 1: Episoden: 'Mr. Bean' Die Welt ist voller seltsamer Menschen - z. B. meinem Mitschüler beim Examen, der mir während der schriftlichen Prüfung nicht aus der Patsche helfen wollte. Dann ist da noch dieser Gaffer vom Strand: Ich wollte mir doch nur möglichst unauffällig meine Badehose anziehen! Den Vogel schoss dann aber der schräge Spinner in der Kirche ab - der hat mir damals die schöne Andacht verdorben ... 'Mr. Beans Ausflug in die feine Welt' Manche Tage sind wie verhext. Heute Morgen wollte ich mir bloß ein Kartoffelmesser ansehen - und dann ging auf einmal alles schief! Mittags feierte ich in einem Restaurant meinen Geburtstag. Alle waren sauer auf mich, obwohl ich nichts falsch gemacht habe! Am Abend war ich bei der Royal Film Premiere. Natürlich habe ich mich vorbildlich benommen - trotzdem habe ich in dem Kino jetzt Hausverbot ... 'Freizeitspaß mit Hindernissen' Manchmal glaube ich fast, dass ein Fluch auf mir liegt. Wenn ich z. B. an die Zahlschranke im Parkhaus denke, die sich letztens nicht öffnen lassen wollte! Oder an das Sprungbrett am Swimmingpool, das von unten gar nicht so hoch aussah! Selbst wenn ich mir im Park ein belegtes Brot zubereite, bin ich vom Pech verfolgt. Und gehe ich mal ins Kino, läuft natürlich der gruseligste Horrorfilm aller Zeiten ... 'Mr. Bean geht in die Stadt' Gestern war ein guter Tag: Zuerst habe ich mir einen Fernseher gekauft. Leider war es dann sehr anstrengend, die Fernsehantenne auszurichten. Im Park wurde mir meine Kamera geklaut, aber ich habe den Täter dann doch noch gestellt und überführt! Am Abend ging ich mit einer Freundin in den Phut Club aus, wo ich sie mit meinen perfekten Tanzkünsten beeindruckte ... 'Ärger ohne Ende' Wie gut, dass ich mir immer zu helfen weiß! Fast hätte ich meinen Zahnarzttermin verschlafen! Dann musste ich die Behandlung fast allein durchführen. Am Nachmittag half ich einem technisch unbegabten Knaben mit seinem funkgesteuerten Modell-Schiff. Seltsam nur, dass dieser Rollstuhl neben uns auf einmal von allein herumfuhr. Man muss nur seinen Verstand benutzen ... Disc 2 - Vol. 2: Episoden: 'Mr. Bean reist wieder' Ich reise ungern, weil ich dann immer die schrägsten Typen treffe. Neulich war ich mit meinem Auto unterwegs und fand einen Passanten, der einen Herzinfarkt hatte. Letzte Woche verreiste ich mit vollem Koffer per Bahn - und wäre fast aus dem Zugabteil gefallen, weil dieser andere Reisende ständig so laut gelacht hat! Als es dann im Flugzeug weiterging, saß ich direkt neben einem Jungen, der ganz grün im Gesicht war ... 'Fröhliche Weihnachten' Für mich ist Weihnachten die fröhlichste Zeit des Jahres! Leider verstehen einige überhaupt keinen Spaß: Wenn ich nur an die Kaufhausmitarbeiter denke. Oder die Blaskapelle auf dem Markt. Ich hab mir die gute Laune von denen aber nicht verderben lassen und ein tolles Fest erlebt - mit Geschenken für mich selbst, meinem Teddy und Irma, die bei mir Truthahn essen durfte ... 'Gast auf Zimmer 426' Manchen Menschen kann man es nie recht machen. Das letzte Wochenende wollte ich in einem Hotel verbringen - und bekam sofort Ärger mit dem Chef des Hauses. Dabei hatte ich mein Zimmer lediglich etwas wohnlicher gemacht. Hat man mir diese Anstrengung gedankt? Nein. Zur Strafe wurde ich nackt aus meinem Zimmer gesperrt und musste meine Blöße mit unwürdiger Bekleidung bedecken ... 'Babysitter wider Willen' Letztens fuhr ich zum Jahrmarkt und musste mich um ein fremdes Baby kümmern, das auf einmal an meinem Kofferraumgriff hing. Wie ich dem kleinen Frechdachs das Auto-Scooter-Fahren beigebracht habe und wie gekonnt ich seine miefigen Windeln wechselte - das soll mir erst mal jemand nachmachen! Schließlich fand das Baby doch noch zurück zu seiner Mutter ... 'Der Heimwerker' Selbst ist der Mann! Nach einer viel zu kurzen Neujahrsparty habe ich Anfang Januar meine Wohnung renoviert. Mit einem genialen Trick war ich der Erste, der morgens ins Kaufhaus kam. Dann habe ich mir einen geräumigen Sessel gekauft und dazu noch Farbe, einen Besen und was man sonst noch zum Renovieren braucht. Und das alles habe ich auf dem Dach meines kleinen Wagens transportiert! Besonders stolz bin ich auf mein neues System zum Auftragen der Wandfarbe ... Disc 3 - Vol. 3: 'Tag

Anbieter: Thalia AT
Stand: 01.10.2020
Zum Angebot
Mr. Bean Vol. 2 / Digital Remastered
16,90 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

Episoden: 'Mr. Bean reist wieder' Ich reise ungern, weil ich dann immer die schrägsten Typen treffe. Neulich war ich mit meinem Auto unterwegs und fand einen Passanten, der einen Herzinfarkt hatte. Letzte Woche verreiste ich mit vollem Koffer per Bahn - und wäre fast aus dem Zugabteil gefallen, weil dieser andere Reisende ständig so laut gelacht hat! Als es dann im Flugzeug weiterging, sass ich direkt neben einem Jungen, der ganz grün im Gesicht war ... 'Fröhliche Weihnachten' Für mich ist Weihnachten die fröhlichste Zeit des Jahres! Leider verstehen einige überhaupt keinen Spass: Wenn ich nur an die Kaufhausmitarbeiter denke. Oder die Blaskapelle auf dem Markt. Ich hab mir die gute Laune von denen aber nicht verderben lassen und ein tolles Fest erlebt - mit Geschenken für mich selbst, meinem Teddy und Irma, die bei mir Truthahn essen durfte ... 'Gast auf Zimmer 426' Manchen Menschen kann man es nie recht machen. Das letzte Wochenende wollte ich in einem Hotel verbringen - und bekam sofort Ärger mit dem Chef des Hauses. Dabei hatte ich mein Zimmer lediglich etwas wohnlicher gemacht. Hat man mir diese Anstrengung gedankt? Nein. Zur Strafe wurde ich nackt aus meinem Zimmer gesperrt und musste meine Blösse mit unwürdiger Bekleidung bedecken ... 'Babysitter wider Willen' Letztens fuhr ich zum Jahrmarkt und musste mich um ein fremdes Baby kümmern, das auf einmal an meinem Kofferraumgriff hing. Wie ich dem kleinen Frechdachs das Auto-Scooter-Fahren beigebracht habe und wie gekonnt ich seine miefigen Windeln wechselte - das soll mir erst mal jemand nachmachen! Schliesslich fand das Baby doch noch zurück zu seiner Mutter ... 'Der Heimwerker' Selbst ist der Mann! Nach einer viel zu kurzen Neujahrsparty habe ich Anfang Januar meine Wohnung renoviert. Mit einem genialen Trick war ich der Erste, der morgens ins Kaufhaus kam. Dann habe ich mir einen geräumigen Sessel gekauft und dazu noch Farbe, einen Besen und was man sonst noch zum Renovieren braucht. Und das alles habe ich auf dem Dach meines kleinen Wagens transportiert! Besonders stolz bin ich auf mein neues System zum Auftragen der Wandfarbe ...

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 01.10.2020
Zum Angebot
Mr. Bean - Die komplette TV-Serie / Volume 1-3
29,90 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

Disc 1 - Vol. 1: Episoden: 'Mr. Bean' Die Welt ist voller seltsamer Menschen - z. B. meinem Mitschüler beim Examen, der mir während der schriftlichen Prüfung nicht aus der Patsche helfen wollte. Dann ist da noch dieser Gaffer vom Strand: Ich wollte mir doch nur möglichst unauffällig meine Badehose anziehen! Den Vogel schoss dann aber der schräge Spinner in der Kirche ab - der hat mir damals die schöne Andacht verdorben ... 'Mr. Beans Ausflug in die feine Welt' Manche Tage sind wie verhext. Heute Morgen wollte ich mir bloss ein Kartoffelmesser ansehen - und dann ging auf einmal alles schief! Mittags feierte ich in einem Restaurant meinen Geburtstag. Alle waren sauer auf mich, obwohl ich nichts falsch gemacht habe! Am Abend war ich bei der Royal Film Premiere. Natürlich habe ich mich vorbildlich benommen - trotzdem habe ich in dem Kino jetzt Hausverbot ... 'Freizeitspass mit Hindernissen' Manchmal glaube ich fast, dass ein Fluch auf mir liegt. Wenn ich z. B. an die Zahlschranke im Parkhaus denke, die sich letztens nicht öffnen lassen wollte! Oder an das Sprungbrett am Swimmingpool, das von unten gar nicht so hoch aussah! Selbst wenn ich mir im Park ein belegtes Brot zubereite, bin ich vom Pech verfolgt. Und gehe ich mal ins Kino, läuft natürlich der gruseligste Horrorfilm aller Zeiten ... 'Mr. Bean geht in die Stadt' Gestern war ein guter Tag: Zuerst habe ich mir einen Fernseher gekauft. Leider war es dann sehr anstrengend, die Fernsehantenne auszurichten. Im Park wurde mir meine Kamera geklaut, aber ich habe den Täter dann doch noch gestellt und überführt! Am Abend ging ich mit einer Freundin in den Phut Club aus, wo ich sie mit meinen perfekten Tanzkünsten beeindruckte ... 'Ärger ohne Ende' Wie gut, dass ich mir immer zu helfen weiss! Fast hätte ich meinen Zahnarzttermin verschlafen! Dann musste ich die Behandlung fast allein durchführen. Am Nachmittag half ich einem technisch unbegabten Knaben mit seinem funkgesteuerten Modell-Schiff. Seltsam nur, dass dieser Rollstuhl neben uns auf einmal von allein herumfuhr. Man muss nur seinen Verstand benutzen ... Disc 2 - Vol. 2: Episoden: 'Mr. Bean reist wieder' Ich reise ungern, weil ich dann immer die schrägsten Typen treffe. Neulich war ich mit meinem Auto unterwegs und fand einen Passanten, der einen Herzinfarkt hatte. Letzte Woche verreiste ich mit vollem Koffer per Bahn - und wäre fast aus dem Zugabteil gefallen, weil dieser andere Reisende ständig so laut gelacht hat! Als es dann im Flugzeug weiterging, sass ich direkt neben einem Jungen, der ganz grün im Gesicht war ... 'Fröhliche Weihnachten' Für mich ist Weihnachten die fröhlichste Zeit des Jahres! Leider verstehen einige überhaupt keinen Spass: Wenn ich nur an die Kaufhausmitarbeiter denke. Oder die Blaskapelle auf dem Markt. Ich hab mir die gute Laune von denen aber nicht verderben lassen und ein tolles Fest erlebt - mit Geschenken für mich selbst, meinem Teddy und Irma, die bei mir Truthahn essen durfte ... 'Gast auf Zimmer 426' Manchen Menschen kann man es nie recht machen. Das letzte Wochenende wollte ich in einem Hotel verbringen - und bekam sofort Ärger mit dem Chef des Hauses. Dabei hatte ich mein Zimmer lediglich etwas wohnlicher gemacht. Hat man mir diese Anstrengung gedankt? Nein. Zur Strafe wurde ich nackt aus meinem Zimmer gesperrt und musste meine Blösse mit unwürdiger Bekleidung bedecken ... 'Babysitter wider Willen' Letztens fuhr ich zum Jahrmarkt und musste mich um ein fremdes Baby kümmern, das auf einmal an meinem Kofferraumgriff hing. Wie ich dem kleinen Frechdachs das Auto-Scooter-Fahren beigebracht habe und wie gekonnt ich seine miefigen Windeln wechselte - das soll mir erst mal jemand nachmachen! Schliesslich fand das Baby doch noch zurück zu seiner Mutter ... 'Der Heimwerker' Selbst ist der Mann! Nach einer viel zu kurzen Neujahrsparty habe ich Anfang Januar meine Wohnung renoviert. Mit einem genialen Trick war ich der Erste, der morgens ins Kaufhaus kam. Dann habe ich mir einen geräumigen Sessel gekauft und dazu noch Farbe, einen Besen und was man sonst noch zum Renovieren braucht. Und das alles habe ich auf dem Dach meines kleinen Wagens transportiert! Besonders stolz bin ich auf mein neues System zum Auftragen der Wandfarbe ... Disc 3 - Vol. 3: 'Tag

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 01.10.2020
Zum Angebot
Mr. Bean - Die komplette TV-Serie / Volume 1-3
29,90 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

Disc 1 - Vol. 1: Episoden: 'Mr. Bean' Die Welt ist voller seltsamer Menschen - z. B. meinem Mitschüler beim Examen, der mir während der schriftlichen Prüfung nicht aus der Patsche helfen wollte. Dann ist da noch dieser Gaffer vom Strand: Ich wollte mir doch nur möglichst unauffällig meine Badehose anziehen! Den Vogel schoss dann aber der schräge Spinner in der Kirche ab - der hat mir damals die schöne Andacht verdorben ... 'Mr. Beans Ausflug in die feine Welt' Manche Tage sind wie verhext. Heute Morgen wollte ich mir bloss ein Kartoffelmesser ansehen - und dann ging auf einmal alles schief! Mittags feierte ich in einem Restaurant meinen Geburtstag. Alle waren sauer auf mich, obwohl ich nichts falsch gemacht habe! Am Abend war ich bei der Royal Film Premiere. Natürlich habe ich mich vorbildlich benommen - trotzdem habe ich in dem Kino jetzt Hausverbot ... 'Freizeitspass mit Hindernissen' Manchmal glaube ich fast, dass ein Fluch auf mir liegt. Wenn ich z. B. an die Zahlschranke im Parkhaus denke, die sich letztens nicht öffnen lassen wollte! Oder an das Sprungbrett am Swimmingpool, das von unten gar nicht so hoch aussah! Selbst wenn ich mir im Park ein belegtes Brot zubereite, bin ich vom Pech verfolgt. Und gehe ich mal ins Kino, läuft natürlich der gruseligste Horrorfilm aller Zeiten ... 'Mr. Bean geht in die Stadt' Gestern war ein guter Tag: Zuerst habe ich mir einen Fernseher gekauft. Leider war es dann sehr anstrengend, die Fernsehantenne auszurichten. Im Park wurde mir meine Kamera geklaut, aber ich habe den Täter dann doch noch gestellt und überführt! Am Abend ging ich mit einer Freundin in den Phut Club aus, wo ich sie mit meinen perfekten Tanzkünsten beeindruckte ... 'Ärger ohne Ende' Wie gut, dass ich mir immer zu helfen weiss! Fast hätte ich meinen Zahnarzttermin verschlafen! Dann musste ich die Behandlung fast allein durchführen. Am Nachmittag half ich einem technisch unbegabten Knaben mit seinem funkgesteuerten Modell-Schiff. Seltsam nur, dass dieser Rollstuhl neben uns auf einmal von allein herumfuhr. Man muss nur seinen Verstand benutzen ... Disc 2 - Vol. 2: Episoden: 'Mr. Bean reist wieder' Ich reise ungern, weil ich dann immer die schrägsten Typen treffe. Neulich war ich mit meinem Auto unterwegs und fand einen Passanten, der einen Herzinfarkt hatte. Letzte Woche verreiste ich mit vollem Koffer per Bahn - und wäre fast aus dem Zugabteil gefallen, weil dieser andere Reisende ständig so laut gelacht hat! Als es dann im Flugzeug weiterging, sass ich direkt neben einem Jungen, der ganz grün im Gesicht war ... 'Fröhliche Weihnachten' Für mich ist Weihnachten die fröhlichste Zeit des Jahres! Leider verstehen einige überhaupt keinen Spass: Wenn ich nur an die Kaufhausmitarbeiter denke. Oder die Blaskapelle auf dem Markt. Ich hab mir die gute Laune von denen aber nicht verderben lassen und ein tolles Fest erlebt - mit Geschenken für mich selbst, meinem Teddy und Irma, die bei mir Truthahn essen durfte ... 'Gast auf Zimmer 426' Manchen Menschen kann man es nie recht machen. Das letzte Wochenende wollte ich in einem Hotel verbringen - und bekam sofort Ärger mit dem Chef des Hauses. Dabei hatte ich mein Zimmer lediglich etwas wohnlicher gemacht. Hat man mir diese Anstrengung gedankt? Nein. Zur Strafe wurde ich nackt aus meinem Zimmer gesperrt und musste meine Blösse mit unwürdiger Bekleidung bedecken ... 'Babysitter wider Willen' Letztens fuhr ich zum Jahrmarkt und musste mich um ein fremdes Baby kümmern, das auf einmal an meinem Kofferraumgriff hing. Wie ich dem kleinen Frechdachs das Auto-Scooter-Fahren beigebracht habe und wie gekonnt ich seine miefigen Windeln wechselte - das soll mir erst mal jemand nachmachen! Schliesslich fand das Baby doch noch zurück zu seiner Mutter ... 'Der Heimwerker' Selbst ist der Mann! Nach einer viel zu kurzen Neujahrsparty habe ich Anfang Januar meine Wohnung renoviert. Mit einem genialen Trick war ich der Erste, der morgens ins Kaufhaus kam. Dann habe ich mir einen geräumigen Sessel gekauft und dazu noch Farbe, einen Besen und was man sonst noch zum Renovieren braucht. Und das alles habe ich auf dem Dach meines kleinen Wagens transportiert! Besonders stolz bin ich auf mein neues System zum Auftragen der Wandfarbe ... Disc 3 - Vol. 3: 'Tag

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 01.10.2020
Zum Angebot